Klassenfahrt in die Sächsische Schweiz

Während Ihrer Klassenfahrt in die Sächsische Schweiz eröffnet sich Ihnen eine Vielzahl an gestalterischen Möglichkeiten. Entspannte Wanderungen durch die faszinierende Felslandschaft zu beeindruckenden Panoramaaussichten, geführte Kletter- oder Fahrradtouren oder eine Dampfschifffahrt auf der Elbe. Geschichtliche Einblicke und diverse pädagogische Mitmachprogramme können Sie auf der Festung Königstein erleben. Empfehlenswert sind außerdem Tagesausflüge in die Elbmetropole Dresden mit dem berühmten Zwinger, der Frauenkirche und der Semperoper oder in die Goldene Stadt Prag, die Hauptstadt Tschechiens.

Klassenfahrt in die sächsische Schweiz: jetzt Angebot unverbindlich anfordern oder telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 / 552 58 33 beraten lassen.

Klassenfahrt in die sächsische Schweiz: jetzt Angebot unverbindlich anfordern oder telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 / 552 58 33 beraten lassen.

  • Klassenfahrt in die sächsische Schweiz: Unterkünfte

    Bei einer Klassenfahrt nach Dresden ist die Auswahl an Unterkünften sehr groß. Vom zentralen City-Hostel bis zur Jugendbildungsstätte im Grünen.

KiEZ Sebnitz

Lage: 50 km südöstlich von Dresden, zwischen den atemberaubenden Berg- und Felslandschaften der Sächsischen Schweiz und der Böhmischen Schweiz liegt, ins Tal geschmiegt, die Seidenblumenstadt Sebnitz. Das KiEZ „An der Grenzbaude“ befindet sich über den Dächern der Stadt, auf einem der sieben Berge, welche das Tal malerisch umgeben.

Ausstattung: Rezeption, Speisesaal für 120 Personen, kleiner Speisesaal für 50 Personen, KIEZ-Shop – nebenan Sitzmöglichkeiten für 25 Personen, Seminar- und Probenräume: 20 – 150 qm, (tlw. mit Schwingparkett, Trenn- oder Spiegelwand, Ballettstange), Grill- und Lagerfeuerplätze, Freilicht Felsenbühne, kleine Sauna mit Kaltwasserdusche und Ruheraum

Zimmer: Das KIEZ ist eine ganzjährig nutzbare Gruppenunterkunft. Die zwei Bettenhäuser sind in verschiedene Wohnbereiche eingeteilt, welche einzeln abschließbar sind. Ausstattung: 4-Bettzimmer und je zwei 2-Bettzimmer mit Dusche/ WC, separaten Wasch-/ Dusch- und Sanitäranlagen (getrennt w/ m), Clubraum für TV und/ oder Tischtennisraum. Oder: 4-Bettzimmer mit Dusche/ WC (mit separatem Kinderzimmer/ Etagenbett) und je zwei 2-Bettzimmer mit Dusche/ WC, Clubraum mit TV und/ oder Tischtennisraum.

Freizeitmöglichkeiten: 2 Kegelbahnen, KIEZ Abenteuerland, versch. Sportplätze: Fußball (nicht mit Stollenfußballschuhen möglich), Beachvolleyball, Streetball; Abenteuerspielplatz auf zwei Ebenen mit großer Hängebrücke, Klettergerüsten und Kletterspinne; Großfeldschachbrett, Verkehrsgarten, KIEZ Schwimmbad mit Liegewiesen (Juni bis Aug./ max. Sept.); Kreativkabinett

Verpflegungsangebot: Vollpension (erste Leistung Mittagessen, letzte Leistung Frühstück): Frühstücksbuffet, Mittagessen (Tellergericht), Abendbuffet

Verkehrsanbindung: Vom Bahnhof in Sebnitz sind es ca. 30 min zu Fuß bis zur Unterkunft. Gepäcktransport kann gg. Gebühr organisiert werden.

djo-Jugendbildungsstätte Spukschloß Bahratal

Lage: Das Spukschloss befindet sich am Fuße des Elbsandsteingebirges, der Sächsischen Schweiz und des Osterzgebirges nur wenige Kilometer von Dresden und Prag entfernt.

Ausstattung: WLAN, Seminar- und Aufenthaltsräume, Disko, Grill- und Lagerfeuerplatz

Zimmer: Die Unterbringung der Schüler erfolgt in freundlich und zweckmäßig eingerichteten Mehrbettzimmern für 5 bis 6 Personen. DU/ WCs befinden sich für die Schüler auf der Etage. Die Begleiter sind in Einzel- bzw. Doppelzimmern mit DU/ WC untergebracht.

Freizeitmöglichkeiten: Tischtennis, (Beach-)Volleyball, Basketball, Fußball

Verpflegungsangebot: Halbpension, Vollpension

Verkehrsanbindung: Von Dresden fahren regelmäßig Züge zum Bahnhof Pirna (Richtung Schöna und Prag). Mit der Buslinie 218 fahren Sie in Richtung Bahratal bis zur Haltestelle „Markersbach Gasthaus zur Linde“ (Fahrzeit Pirna – Gasthaus ca. 40 Minuten; Kosten zurzeit € 2,60 p. P.). Dort ist ein Wegweiser zum ca. 500 Meter entfernten Spukschloss Bahratal.

Naturfreundehaus Burg Hohnstein

Lage: Die Burg Hohnstein liegt unmittelbar am Nationalpark Sächsische Schweiz nicht weit von der Bastei entfernt auf einem Felssporn über dem Polenztal und dem Städtchen Hohnstein.

Ausstattung: Seminarräume, Clubräume, Lagerfeuerstelle, Grillplatz, Freilichtbühne im Burggarten

Zimmer: Die Schüler werden in zweckmäßig eingerichteten Mehrbettzimmern untergebracht. Für die Begleitpersonen stehen Einzel- bzw. Doppelzimmer zur Verfügung. DU/ WC befinden sich auf der jeweiligen Etage.

Freizeitmöglichkeiten: Tischtennis; Lagerfeuer oder Feuerkorb

Verpflegungsangebot: Vollpension, zubuchbar: Grillzuzahlung

Verkehrsanbindung: Fahren Sie mit der Bahn bis Dresden-Hauptbahnhof, dann mit der S-Bahn nach Pirna und weiter mit dem Bus bis Hohnstein (Markt).

  • Wanderungen zur Festung Königstein und /oder Bastei

  • Afrikahaus und Heimatmuseum Sebnitz

  • Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz

  • Felsenbühne Rathen

  • Burg Stolpen

  • Park, Schlossmuseum, Kunstgewerbemuseum und Pflanzenhäuser Pillnitz

Klassenfahrt in die sächsische Schweiz: jetzt Angebot unverbindlich anfordern oder telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 / 552 58 33 beraten lassen.

Klassenfahrt in die sächsische Schweiz: jetzt Angebot unverbindlich anfordern oder telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 / 552 58 33 beraten lassen.

  • Schlauchboottouren auf der Elbe (auch mit Grillpause)

  • Erlebnisbad "Mariba" in Neustadt

  • Hochseilgarten Sebnitz

  • Dampfschifffahrt auf der Elbe

Klassenfahrt in die sächsische Schweiz: jetzt Angebot unverbindlich anfordern oder telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 / 552 58 33 beraten lassen.

Klassenfahrt in die sächsische Schweiz: jetzt Angebot unverbindlich anfordern oder telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 / 552 58 33 beraten lassen.

  • Ausflug nach Dresden:

  • Altstadt von Dresden mit Semperoper und Frauenkirche

  • Deutsches Hygiene-Museum in Dresden

  • Residenzschloss inkl. Neues Grünes Gewölbe in Dresden

  • Führung Gläserne Manufaktur

  • Ausflug nach Tschechien:

  • Brauereibesichtigung Prag, Budweis oder Pilsen

  • Prager Burg

  • Škoda Museum und Werk in Mladá Boleslav

  • Burg Karlštejn

  • Gedenkstätte Theresienstadt

Klassenfahrt in die sächsische Schweiz: jetzt Angebot unverbindlich anfordern oder telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 / 552 58 33 beraten lassen.