Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen

Klassenfahrt nach Köln: jetzt Angebot unverbindlich anfordern oder telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 / 552 58 33 beraten lassen.

Klassenfahrt nach Köln: jetzt Angebot unverbindlich anfordern oder telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 / 552 58 33 beraten lassen.

  • Klassenfahrt nach Köln: Unterkünfte

    Folgend finden Sie eine Auswahl an Unterkünften, welche sich für eine Schulfahrt in die Kulturstadt am Rhein Köln anbieten:

a&o Köln Neumarkt

Lage: Das a&o-Hostel liegt ruhig und trotzdem zentral im Mauritiusviertel.

Ausstattung: 24h-Rezeption, W-Lan (kostenfrei im gesamten Hotel), Bar, Biergarten, A&O Lounge, Gepäckraum, Geldautomat, Gästewaschmaschine, Tagungsräume, Nachtwache, Sky-TV

Zimmer: Die Unterbringung der Schüler erfolgt in Mehrbettzimmern für 4 bis 8 Personen mit Du/WC. Die Begleiter sind in Einzel- bzw. Doppelzimmern mit TV und Dusche/WC mit Fön untergebracht.

Freizeitmöglichkeit: Billard, Kicker, Tischtennis, Fahrradverleih

Verpflegungsangebot: Frühstück, Lunchpaket, Mittag- und Abendessen

Verkehrsanbindung: Bis zum Zülpicher Platz mit Anbindung an die Straßenbahn sind es nur ca. 5 Gehminuten.

Jugendherberge Köln-Deutz

Lage: Die Jugendherberge liegt rechtsrheinisch ruhig, mit Blick auf den Dom und nur durch den Rhein von der Altstadt getrennt.

Ausstattung: Internet-Corner, Bistro, Waschcenter mit Waschmaschinen und Wäschetrocknern, Tagungsräume

Zimmer: Die Unterbringung der Schüler erfolgt in gut ausgestatteten Mehrbettzimmern für 4 bis 6 Personen. Die Begleiter werden separat in Einzel- bzw. Doppelzimmern untergebracht. Alle Zimmer verfügen über eigene Du/WC.

Freizeitmöglichkeiten: Disco

Verpflegungsangebot: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen

Verkehrsanbindung: Mit der Bahn bis Hauptbahnhof, dann 15 Minuten Fußweg über die Eisenbahnbrücke, oder S-Bahn S11 zum Bahnhof Deutz, dann über die Ampel auf dem Ottoplatz zum Haupteingang der Jugendherberge gehen. Die Regionalzüge und viele IC- und ICE-Züge halten bereits in Köln-Deutz; Dann bitte hier aussteigen und über die Ampel auf dem Ottoplatz zum Haupteingang der Jugendherberge gehen.

Hostel Köln

Lage: Das Hostel Köln ist ca. 1,5 km vom Hauptbahnhof entfernt und liegt sehr zentral im Innenstadtring in einer ruhigen Nebenstraße zwischen Neumarkt und Rudolfplatz.

Ausstattung: Internetterminal in der Lobby, kostenfreies Internet im gesamten Haus, 24h-Rezeption, Seminarraum, kostenlose und gesicherte Gepäckaufbewahrung

Zimmer: Die Unterbringung der Schüler erfolgt in zweckmäßig eingerichteten Mehrbettzimmern mit Dusche/WC. Die Begleiter sind in Einzel- bzw. Doppelzimmern mit Dusche/WC untergebracht.

Verpflegungsangebot: Frühstück, Abendessen (warmes Hauptgericht, Salatbüffet, Dessert, Getränke), Lunchpaket

Verkehrsanbindung: Es befinden sich Haltestellen für 15 Bus- und Straßenbahnlinien in der Nähe, von denen aus das Hostel Köln in kürzester Zeit (ca. 5 Minuten) zu Fuß erreichbar ist.

Jugendherberge Köln-Riehl City Hostel

Lage: Die Jugendherberge liegt direkt in den Rheinauen mit Blick auf den Rhein – genießen Sie den Tag auf der Sonnenterrasse des Hauses oder starten Sie direkt zu Fuß oder mit dem Fahrrad eine Tour in die Innenstadt. Dom und Hauptbahnhof sind innerhalb weniger Minuten natürlich auch mit der U-Bahn zu erreichen: Die Haltestelle Boltensternstraße ist nur 400 Meter entfernt.

Ausstattung: 24h-Rezeption, Tagungsräume, Aufzug, Klavier (auf Anfrage), Grillplätze, Discoraum (auf Anfrage), Internetterminal

Zimmer: Die Unterbringung der Schüler erfolgt in gut ausgestatteten Mehrbettzimmern für 3 bis 5 Personen mit Du/WC. Die Begleiter werden in Doppel- bzw. Einzelzimmern mit Du/WC untergebracht.

Freizeitmöglichkeiten: Kicker, Flipperautomat, Tischtennis

Verpflegungsangebot: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen

Verkehrsanbindung: bis Köln Hauptbahnhof, dann mit der U-Bahn Linie 18 (Richtung Thielenbruch) bis Boltensternstraße. Von da sind es ca. 5 min Fußweg.

  • Kölner Dom

    Bewundern Sie bei einer Führung durch den Kölner Dom die brillanten und farbigen Fenster. Durch zwei riesige Türme wird die Größe des Doma unterstrichen – welche das Panorama der Stadt beherrschen. Zum Weltkulturerbe wurde der Kölner Dom 1996 von der UNESCO erklärt. Eine Führung durch den Kölner Dom ist für eine Personenanzhal von maximal 30 Personen ausgelegt.

  • Rheinauhafen

    Der Rheinauhafen – ein junges, attraktives Kölner Viertel. Zahlreiche Galerien, Restaurant und Café grenzen an moderne Wohn-und Bürokomplexe. Drei etwa 60 Meter hohe “Kranhäuse”, welche die linksrheinische Skyline prägen, stehen im Zentrum der neuen Kölner Flaniermeile. Am Flussufer ist das trapezförmige 4 Sterne Superior Hoten art’otel cologne gelegen – hier können Sie und Ihre Schüler pittoreske Collagen der koreanischen Künstlerin SEO (einer früheren Meisterschülerin von Georg Baselitz) in einer Dauerausstellung besichtigt werden. Der Besuch des Rheinauhafens ist kostenlos.

  • Römisch Germanischen Museums

    Anhand von alltäglichen Exponaten wie Gefäßen, Münzen und Spielzeug, einer kostbaren römischen Glassammlung sowie weiteren Funden aus der Frühzeit der Besiedlung im Rheinland vermittelt die Sammlung des Römisch Germanischen Museums ein lebendiges Bild der römischen Kultur am Rhein.

  • Kölnisches Stadtmuseum

    Erhalten Sie durch die Ausstellung im Kölnischen Stadtmuseum einen Eindruck über das Geistesleben, die Wirtschaft und das alltägliche Leben der Stadt Köln und ihren Bewohnern vom Mittelalter bis heute.

  • Schokoladenmuseum

    Informieren Sie sich hier im Schokoladenmuseum über die Geschichte und die Gegenwart von Schokolade und Kakao. Eine Führung über drei Ebenen des Museums vermittelt 3.000 Jahre Kulturgeschichte der Schokolade – von der “Götterspeise” bis zum Industrieprodukt heutzutage. Selbstverständlich gibt es für Sie und Ihre Schüler am Ende der Führung eine Kostprobe am Schokobrunnen. Die Führung ist für eine Personenanzahl von mindestens 15 Personen ausgelegt.

  • Deutsche Sport- und Olympiamuseum

    Thematisch beschäftigt sich das Deutsche Sport-und Olympiamuseum mit allen Ausrichtungen des nationalen, internationalen und olypischen Sports. Lassen Sie sich auf eine Zeitreise ein – von den altgriechischen Athleten, über Turnvater Jahn bis zu heutigen Sportgrößen. Auf unvergessene Highlight, triumphale Siege und auch bittere Niederlagen wird eingegangen.

  • Karnevalmuseum

    Schon in der antiken Zeit feierten die Bewohner des römischen Kölns rituelle Feste und Kulte, die dem heutigen Karneval ähneln – wie Zeugnisse der antiken Zeit belegen. Wissenswerte Aspekte werden mithilfe moderne Audio-und Videoeinheiten, sowie zahlreicher historischer Exponate der jeweiligen Epoche abwechslungsreicht dargestellt. Lernen Sie und Ihre Schüler interessante Hintergründe und Kuriositäten des Kölner Karnevals kennen! Die Führung ist auf eine Dauer von 90 Minuten ausgelegt und beschränkt sich auf eine Personenanzahl von 15-25 Personen pro Gruppe.

  • NS-Dokumentationszentrum im EL-DE-Haus

    Innerhalb einer Führung durch die Daueraustellung und die Gedenkstätte im NS-Dokumentationszentrum im EL-DE Haus lernen Sie die Geschichte Köln in der Zeit des Nationalsozialismus kennen! Angesprochen werden nicht nur einzelne Themenbereiche wie Widerstand oder Verfolgung, sondern auch Geschehnisse und Entwicklung in der damaligen “Gauhauptstadt”. Zentraler Bestandteil der Ausstellung ist das ehemalige Gestapogefängnis mit den erhalten gebliebenen Häftlingszellen und den dazugehörigen Inschriften der Inhaftierten.

  • Odysseum

    Das Odysseum beschäftigt sich mit der Entstehung des Lebens über faszinierende Technik bis hin zu komplexen Themen wie Globalisierung und Klimawandel! Auf Klassenfahrten können Sie sich mit Ihren Schülern auf eine spannende und abwechslungsreiche Forschungsreise begeben – anfassen und Mitmachen ist hier ausdrücklich erwünscht. Desweiteren bieten wir zahlreiche, ständig wechselnde Workshops und Science-Erlebnis Shows!

  • Duftmuseum

    Das Duftmuseum führt Sie durch die fast 300-jährige Duft-und Kulturgeschichte. Verschaffen Sie sich einen Eindruck über die Welt eines Parfümeurs – vom Schaffen, der Kreativität und dem unabdingbaren Talent. Das Museum beschäftigt sich unter anderen mit der Gewinnung von Essenzen oder der Entstehung einer Enfleurage. Eindrucksvoll wird das originale Kellergewölbe gezeigt, indem die Düfte vor fast 300 Jahren produziert wurde – sehen Sie hier ein Zedernholzfass aus den Anfängen der Firma und der Nachbau einer Destille! Die Führung ist auf maximal 20 Personen ausgelegt.

Klassenfahrt nach Köln: jetzt Angebot unverbindlich anfordern oder telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 / 552 58 33 beraten lassen.

Klassenfahrt nach Köln: jetzt Angebot unverbindlich anfordern oder telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 / 552 58 33 beraten lassen.

  • RheinEnergieStadion

    Ihr Wunsch ist es, einmal dort zu sitzen, wo der FC-Trainer sonst sitzt? Einmal durch die Katakomben ins Stadion einlaufen oder in der Umkleine stehen? Dann ist eine Führung durch das RheinEnergieStadion das Richtige für Sie und Ihre Schüler auf Klassenfahrten. Die Führung vermittelt einen ganz neuen Blickwinkel, sie erhalten zum einen Insider-Informationen und zum anderen erläutern wir spannendes über die Konzeption des hochmodernen Bauwerks. Die Stadionführung umfasst auch gleichzeitig der Besuch des FC-Museums! Die Führung ist auf eine maximale Personenanzahl von 30 Personen ausgelegt.

  • Zoo Köln

    Der Zoo Köln – einen der ältesten und größten zoologischen Gärten Deutschlands.  Gönnen Sie sich mit Ihren Schülern eine Auszeit vom Alltag mit vielen Freigehegen, Tierhäusern und einem großen Aquarium.

  • Aqualand

    Im Aqualand erleben Sie mit Ihren Schülern auf Schülerfahrten reichtlich Action. Erstmals in Deutschland gibt es hier eine “Looping-Rutsche” mit Raketenstart. Desweiteren sorgt auch die Boomerang-Rutsche für jede Menge Spaß. Durchbrechen Sie Naturgesetze – mit der AQUAcona -, hier gehts mit Vollspeed nicht bergab, sondern bergauf. Für Adrenalinjunkies finden Sie hier auch die Red-Star-Rutsche – die neue, schnellere und längere Rutsche. Auch für Entspannung soll hier gesorgt werden – mit dem Jodsprudelbad, der Sauerstoff-Therapie-Grotte, die Erlebnisgrotte mit heißem Stein, das Dampfbad und die Erlebnisduschen und vieles mehr.

Klassenfahrt nach Köln: jetzt Angebot unverbindlich anfordern oder telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 / 552 58 33 beraten lassen.

Klassenfahrt nach Köln: jetzt Angebot unverbindlich anfordern oder telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 / 552 58 33 beraten lassen.

  • Klassischer Stadtrundgang

    Einige Meter unter den heutigen Straßen begeben Sie sich auf die Spuren der Vergangenheit, die sichtbar gemacht und in die modernen Bauten integriert wurden. Sie gehen durch den römischen Abwasserkanal und steigen zu den Fundamenten des ältesten Regierungssitzes der Stadt, dem Praetorium, hinab. Reste einer römischen Sportanlage und von Lagerhallen (horreae) aus der Römerzeit sowie Spuren späterer Kirchenbauten wurden unter Groß St. Martin ausgegraben und zugänglich gemacht.

  • Führung unterirdisches Köln

    Erleben Sie eine anderthalbstündige Führung in das unterirdische Köln. Die Führung ist auf maximal 18 Teilnehmer ausgelegt.

  • Schiffahrt auf dem Rhein

    Bei einer Schifffahrt auf dem Rein können Sie Köln vom Wasser aus erleben. Die Schifffahrt ist ausgelegt auf mindestens 10 Personen.

  • Köln Triangle

    Köln Triangle – genießen Sie den schönsten Blick auf den Dom und auf die Stadt. Die Besucherplattform beherbergt neben Büros auch zwei Restaurant.

Klassenfahrt nach Köln: jetzt Angebot unverbindlich anfordern oder telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 / 552 58 33 beraten lassen.